Online-Fortbildung für Schweinehalter: Schwanzbeißen - Prävention und Maßnahmen beim Auftreten

Preis: 34,90 € 34.9 EUR

34,90 €

inkl. der gültigen gesetzlichen MwSt.


In den Warenkorb


Im eigenen Tempo lernen
Zu jeder Zeit, an jedem Ort weiterbilden
Von Experten entwickelt

Odoo CMS – ein umfassendes Bild

die online-fortbildung für schweinehalter:
schwanzbeissen - prävention und massnahmen beim
auftreten

Durch die Inhalte des deutschen Tierschutzgesetzes und der EU-Richtlinie 2008/120/EG ist es in der Schweinehaltung untersagt, die Schwänze routinemäßig zu kupieren. Das Halten von Schweinen mit langen Ringelschwänzen stellt jedoch eine Herausforderung dar, die zum Wohl der Tiere bewältigt werden muss, denn lange Schwänze bieten eine Angriffsfläche für Schwanzbeißen und Kannibalismus im Schweinebestand.

Primäres Ziel dieser Online-Fortbildung ist es, den Teilnehmern die unterschiedlichen Einflussfaktoren für Schwanzbeißen zu vermitteln und entsprechende Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Die Teilnehmer wissen nach dieser Fortbildung über die Möglichkeiten zur Prävention gegen Schwanzbeißen, ebenso wie über Vorgehensweisen im Ereignisfall Bescheid und können schwerwiegendere Folgen abwenden. Sie kennen zudem Möglichkeiten zur Beschäftigung und deren Anwendung und es wird den Teilnehmern aufgezeigt, wie das Halten von Schweinen bei einem Verzicht auf Schwanzkupieren im Sinne des Tierwohls ausgestaltet werden kann. Zusätzlich werden Optimierungsvorschläge bei Schwanzbeißen bei kupierten Tieren geliefert. 

Über diese fachlichen Ziele hinaus verfolgt dieses Fortbildungsangebot auch das Ziel, eine einheitliche Wissensbasis bei Tierhaltern, Beratern und Auditoren bzgl. Möglichkeiten zur Prävention gegen Schwanzbeißen zu schaffen.

Die Lerninhalte des grundlagenkurses:

Einführung Schwanzbeißen und Kupierverzicht

  • Definition Schwanzbeißen 
  • Möglichkeit zur Verhinderung 
  • Ausnahmen vom Kupierverbot
  • Risiken und Herausforderung nach dem Kupierverbot

Einflussbereich Aufstallung

  • Einflussfaktor Aufstallen
  • Gestaltung von Besatzdichte und Buchtenstruktur
  • Planung von Tränke und Fressplatz
  • Ausgestaltung des Zugangs zu Ressourcen

Einflussbereich Beschäftigung

  • Risikofaktoren Beschäftigung
  • Beschäftigungsarten sowie Materialien 

Einflussbereich Fütterung & Hygiene

  • Risikofaktoren
  • Lösungsmöglichkeiten für Schwanzbeißen 
  • Fütterungstechniken und Hygienemaßnahmen 

Einflussbereich Tiergesundheit

  • Einflussfaktor Tiergesundheit
  • Erkrankungen als Signale für Schwanzbeißen 
  • Weitere Auslöser für Schwanzbeißen 
  • Lösungsmöglichkeiten 

Einflussbereich Klima

  • Klima als Einflussfaktor
  • Klimaschwankungen und Sonneneinstrahlung
  • Lösungsmöglichkeiten 

Sonstige Einflussfaktoren und Tiersignale

  • Sonstige Einflussfaktoren
  • Aufschluss durch Tiersignale
  • Ferkelherkunft
  • Managementoptimierung

Handlungsempfehlungen im Ereignisfall

  • Maßnahmen im Ereignisfall
  • „Notfallkoffer“
  • Medikamentöse Metaphylaxen
  • Behandlungsmöglichkeiten und Separationen
  • Ursachenanalyse
Odoo-Bild- und -Textbaustein

WIE UMFANGREICH DIE FORTBILDUNG IST

Dieser Online-Kurs umfasst 8 Lernmodule mit zahlreichen interaktiven Übungen sowie ein Übungs-Modul.

WIE LANGE DER KURS VERFÜGBAR IST

Der Kurs steht Ihnen ab Buchung 2 Monate lang zur Verfügung.

WANN SIE EINSTEIGEN UND LERNEN KÖNNEN

Jederzeit (ausgenommen Wartungs- & Ausfallzeiten)

WAS SIE AM ZIEL ERWARTET

Zum Kursabschluss erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat der Landakademie.

WIE SIE LERNEN

Die Lerninhalte werden Ihnen anschaulich und strukturiert vermittelt. Zahlreiche Grafiken, Fotos und Animationen erleichtern Ihnen den Bezug zur Praxis. Nach jeder Lerneinheit helfen Ihnen unterschiedliche Übungen, Ihr Wissen zu prüfen und zu festigen.

unsere fortbildungspartner

Wir bedanken uns bei Dr. Harlizius, Schweinegesundheitsdienst Nordrhein-Westfalen, für das Zurverfügungstellen von Bildmaterialien.

Technische voraussetzungen -
was ihr computer leisten können muss:

Informationen zu den technischen Anforderungen finden Sie in unseren FAQ's.